Downloads & Applikationen

Online-Hilfe
Garantie & Produktaustausch

Plantronics Enterprise Manager (PEM)

Plantronics Enterprise Manager ist eine Two-in-One-Softwarelösung für IT. Dieses Tool bietet IT die Möglichkeit, die Spokes-Installationsdatei zu bearbeiten, um ein individuelles Paket zu erstellen. Über die Oberfläche des Kotrollkästchens kann IT ganz einfach die Komponenten auswählen, die sich für die jeweilige Umgebung eignen. Desweiteren kann IT mithilfe dieses Tools die Einstellungen und Vorgehensweisen bei unterstützten Geräten von Plantronics verwalten. Diese Einstellungen können auch kennwortgeschützt sein, um unbeabsichtigte Veränderungen zu vermeiden. Unterstützte Geräte: D100, Savi Office, Savi W7xx, Calisto 240 und Voyager Pro UC.

Administrationsanleitung

Bluetooth-Konfigurationstool für Savi W7xx

Das Tool zum Deaktivieren von Bluetooth ermöglicht es IT, die Bluetooth-Audioverbindung beim Savi W7xx-Gerät zu deaktivieren. Die MSI-Datei enthält ein ausführbares Element, das mit einem Parameter zum Aktivieren oder Deaktivieren ausgeführt werden kann.

Bedienungsanleitung

Spokes-Installationsdatei - Mehrsprachig

Um eine Standardversion von Spokes für Windows zu installieren, verwenden Sie die Spokes-msi-Datei. Die msi-Datei beinhaltet nicht das .NET Framework. Sie geht davon aus, dass das Framework schon von den Systemen der Nutzer verwendet wird.

Installationshinweise

Spokes-Installationsdatei - nur Englisch

So installieren Sie nur die englische Version für Hilfe bei der Implementierung von Gruppenrichtlinien. Wenn Sie Installationsdateien in weiteren Sprachen installieren möchten, wenden Sie sich bitte an den Plantronics Support.

Microsoft .NET Framework 3.5 sp1

Diese Version des .NET Framework ist eine Voraussetzung für Spokes für Windows. Vor der Installation von Spokes für Windows installieren.

Serieller Treiber für Calisto

Der folgende serielle Anschluss von Plantronics installiert eine Microsoft-signierte .inf-Datei, die den seriellen Anschluss von Plantronics mit den von Microsoft Windows zur Verfügung gestellten Treibern für serielle Anschlüsse verknüpft. Der serielle Anschluss wird von Calisto 240 lediglich während einer Firmware-Aktualisierung verwendet.

Für Entwickler