Warenkorb

Menge Preis Zwischensumme

Smarter Working

Förderung von Motivation, Produktivität und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Smarter Working hilft Unternehmen, die Rolle zu erkennen, die Mitarbeiter, Umgebungen und Technologien in der Arbeitsumgebung von heute spielen – und sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Optimierung von Mitarbeitern, Umgebungen und Technologien

Beim Smarter Working Ansatz stehen die Mitarbeiter im Vordergrund. Ihre Arbeitsstile werden unabhängig von Ort und Zeit anerkannt, berücksichtigt und gefördert. Es geht darum, Arbeitsumgebungen zu schaffen oder zu wählen, die zu diesen flexiblen Arbeitsweisen passen, um für Inspiration zu sorgen und die Leistung zu steigern. Es geht darum, Technologie zu nutzen, die sich nahtlos an die Bedürfnisse der Menschen anpasst. Und es bedeutet, eine Kultur zu schaffen, die Vertrauen, Treue, Autonomie, Zusammenarbeit und letztendlich Produktivität fördert.

Unternehmen, die den Smarter Working Ansatz einführen, steigern Profitabilität und Potenzial. Sie können Geschäftsprozesse verbessern, die Effizienz steigern und erhalten wichtige Erkenntnisse. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter wird verbessert, weil sie in der Lage sind, besser zu arbeiten. IT-Teams arbeiten intelligenter und haben Technologien zur Verfügung, die zum Bedarf der Mitarbeiter passen und Kosten verringern. HR-Abteilungen sind zufriedener, weil sie besser in der Lage sind, die besten Talente zu gewinnen und zu halten.

Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens können Sie mit dem angemessenen Einsatz von Smarter Working zum passenden Zeitpunkt und an der richtigen Stelle Geschäftsergebnisse verbessern und die Anforderungen der neuen Arbeitswelt erfüllen.

Umsetzung von Smarter Working

Unternehmen implementieren Smarter Working-Strategien, um ihren Mitarbeitern mehr Flexibilität zu ermöglichen. 

Infografik herunterladen