Plantronics + Polycom. Jetzt gemeinsam logo

Warenkorb

Produkt Menge Preis Zwischensumme
Zwischensumme Warenkorb

IP40 Produkt Informationen

Artikel-ID :
000005717
Das IP40 PoE ist ein Session Initiation Protocol (SIP) auf der Grundlage des Voice über IP (VoIP) Audio Prozessor, der Power of Ethernet (PoE) unterstützt. Das IP40 registriert mit einem SIP Proxy zu bieten eine direkte Medienpfad von Ethernet zu einem Plantronics Headset ohne die Notwendigkeit für ein IP-Telefon oder PC.
  1. Headset Port
  2. Ethernet zum PC Port
  3. Ethernet zum Netzwerk Port (PoE)
  4. Ethernet Kabel zum PC (optional, nicht mitgeliefert)
  5. Ethernet Kabel zum Netzwerk (mitgeliefert)
  6. Steckdose
  7. Power Adapter (nicht mitgeliefert)
  8. Volume up/down -Taste
  9. Stummschalttaste einschließlich LED Anzeige
  10. Anruf-Antworttaste einschließlich LED Anzeige
  11. Betriebsanzeige
  12. Quick Disconnect™ (QD)
  13. Netzwerk Ethernet Port
Den Adapter verbinden:
  1. Schließen Sie das IP40 mit dem Netz. Stecken Sie ein Ende des Ethernet Kabels (mitgeliefert) in das IP40 Netzwerk-Port und das andere Ende in einem Daten Netzwerk-Port.
  2. Optional, können Sie auch ein Kabel von Ihrem PC (nicht mitgeliefert) mit dem IP40 verbinden, somit wird dem IP40 und dem PC ermöglicht eine einzige Netzwerk-Buchse zu teilen.
  3. Wenn Ihr Daten Netzwerk-Port Power over Ethernet (PoE) unterstützt, wird das Gerät einschalten durch die Power-LED grün blinkt. Wenn Sie keinen PoE benutzen, dürfen Sie einen plantronics Power Adapter (nicht mitgeliefert) mit das IP40 verbinden und es in ihrerSstromversorgung einstecken. Die Betriebsanzeige leuchtet grün sobald das Gerät die Start-up Routine abgeschlossen hat.
  4. Schließen Sie das Quick Disconnect™ Kabel (QD) an den Headset-Port an und führen Sie das Kabel entlang der Unterseite der IP40.
  5. Stecken Sie ein Plantronics Headset in das Quick Disconnect Kabel (QD).

No Results Found

Filtern nach